Straßenkehricht-Entsorgung: Straßenkehricht eignet sich zur Wiederverwertung

Straßenkehricht-Entsorgung: Straßenkehrsicht eignet sich zur Wiederverwertung

Was ist Straßenkehricht?

Unter Straßenkehricht versteht man alles, was bspw. mittels Kehrmaschinen von den Straßen gekehrt werden kann. Je nach Jahreszeit schwanken die Anteile an mineralischen und organischen Abfällen.

Straßenkehricht Entsorgung – Das gibt es zu beachten:

Die Straßenkehricht-Entsorgung kann als Aufbereitung des Abfallmaterials erfolgen. Vor allem Straßensplitt nach einer Winterkehrung kann aufbereitet und wiederverwertet werden. Kehrungen mit hohem organischem Anteil werden zur Kompostierung aufbereitet. Oft enthält Straßenkehricht Müll, weshalb sich eine Aufbereitung anspruchsvoll gestaltet. Nach der Aufbereitung ist auch eine thermische Verwertung von Straßenkehricht möglich.

AVV-Nummer:     

200303Straßenkehricht


Die in der Abfallverzeichnisverordnung (AVV) mit * gekennzeichneten gefährlichen Abfälle unterliegen der Nachweisverordnung (NachwV).

Elektronisches Nachweisverfahren & Zertifikate

Ihre Ansprechpartner

Zur Übersicht über alle Abfallarten

Abfallarten-Lexikon